Home » Turnerabend »

Flyer Turnerabend

Geschrieben von US am 29.09.2016

 

Wir freuen uns euch am Wochenende vom 04. und 05. November 2016 in der Turnhalle begrüssen zu dürfen.

Im untenstehenden Flayer findet Ihr alle wichtigen Informationen, weiter halten wir euch auf Faecbook auf dem laufenden!

Flyer Turnerabend 2016

 

Eure Turner-Familie Hendschiken

Turnerabend 2016 Turnende Vereine Hendschiken

Geschrieben von CG am 21.04.2016

Am Wochenende vom 04. bis 06. November 2016 findet unser Turnerabend der Turnenden Vereine Hendschiken statt. Reserviert euch doch dieses Datum, wiederum erwartet euch ein tolles Programm, sowie feine Köstlichkeiten aus der Festwirtschaft und der legendäre Barwagen wird auch wieder bereitstehen!

Wir können euch bereits unser Motto bekannt geben:

"Uf de Alp"

Weitere Informationen werden folgen!

Wir freuen uns auf euch

Eure Turnerfamilie aus Hendschiken

Turnerabend 2014 - Bericht

Geschrieben von AZ am 27.11.2014

Bericht Turnerabend 2014

 

Am Freitag, 7. und Samstag, 8. November 2014 war es nach 2 Jahren Pause wieder soweit und die Turnenden Vereine von Hendschiken führten ihre Turnerabende unter dem Motto „mer luege zrogg“ durch. Im Rückblick auf ein erfolgreiches Kreisturnfest im Juni 2014 zeigten die Vereine, was damals erlebt, gesehen, getanzt und geturnt wurde. Trotz einem anstrengenden, zeitintensiven, aber grandiosen Turnfest waren alle Vereine nach den Sommerferien voller Elan, für das Publikum eine unterhaltsame Show einzustudieren.

Beide Vorstellungen waren sehr gut besucht, so mussten am Samstag sogar noch zusätzliche Stühle aufgestellt und leider sogar einige Gäste wieder nachhause geschickt werden. Nachdem sich die Gäste mit einem feinen Steak mit Pommes, einem Hot Dog oder dem leckeren Schnitzelbrot  aus der gut organisierten Küche verpflegt hatten,  starteten die Darbietungen um 20.00 Uhr.

Los ging es  mit den Turnfest-OK-Mitgliedern, welche zur jeweils passenden Musik ihre Ressorts präsentierten. Bis zur Pause zeigten die Vereine ihr turnerisches Können beim „ufruume“, als junge „Nachwuchsturnerinnen“ am Schulstufenbarren, beim „Festbankturnen“  und brachten „gute Stimmung am Ende des Tages mit den Hotsteppern“.

 

 

In der Pause konnte man die beliebten „Lösli“ kaufen. Am Freitag gab es dann nach der Vorstellung eine Nietenverlosung mit vielen tollen Preisen und am Samstag warteten unzählige Naturalpreise von der Bauerntombola auf die Gewinner.

Nach der Pause erlebte das Publikum ein „Déja-vu“ mit der Barrennummer vom Turnverein, der Frauenturnverein fetzte mit ihrem „Drums Alive“, der gemischte Reigen brachte das Publikum „atemlos“ zum Klatschen, in der „Bierschwämmi flogen die Jungs hoch hinaus, die Damenriege tanzte sich zu verschiedenen Musikrichtungen durch das Turnfest und zum Schluss verwirrte uns die Männerriege mit ihrer „verbindet und verkehrt“-Nummer.

Mit dem Einzug der Vereine durch die Turnhalle mit Vereinsfahnen, geschmückten Hörnern, den Turnbändeli und dem Turnerlied versammelten sich alle Turnerinnen und Turner zum Schlussbild auf der Bühne. Der OK-Präsident Herbert Flück bedankte sich nochmals bei allen Turnerinnen und Turnern und natürlich bei dem tollen Publikum, welches immer für gute Stimmung sorgte.

Zwischen den Turnervorführungen haben uns Rüssel Kari alias Rück (Ueli Körner) und Blindacher Kurt alias Blick (Christoph Gehrig) viele Lacher beschert. Die beiden verstanden es ausgezeichnet, das Publikum als Turnfest-Doku-Duo „Rück-Blick“  mit viel Witz und Humor durch den Abend zu führen und uns in Erinnerungen an das Kreisturnfest schwelgen zu lassen.

Um Mitternacht wurde es nochmals dunkel in der Halle und ein paar athletische junge Herren aus dem Turnverein zeigten dem Publikum eine atemberaubende Mitternachtsshow. An einem Baugerüst bewiesen sie sich mit Geschick und anspruchsvollen Übungen. Am „Turnpilz“ wurden perfekte Schwünge gezeigt und auch am Boden zeigten sie, dass sie bei kraftintensiven Übungen die Balance halten konnten. Das Publikum war begeistert und unter tosendem Applaus verabschiedeten sich die olympischen Turner.

Nach der Vorstellung konnte man das Tanzbein zur Stimmungsmusik von „Bödeli“ schwingen, in der Bar wurden bis in die frühen Morgenstunden zu fetzigen Beats feine Drinks ausgeschenkt und mit dem leckeren Essen aus der Festwirtschaft und mit den feinen Torten und Kuchen aus der Kaffeestube konnte der letzte Hunger gestillt werden.

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Turnerabend in 2 Jahren und hoffen, dass wir auch Sie wieder zu unseren Gästen zählen dürfen!

Turnende Vereine

 

Sonja Leiss

Turnerabend 2014 - Programmheft online

Geschrieben von AZ am 31.10.2014

Das Programmheft des diesjährigen Turnerabends

kann mit einem Klick auf das nachfolgend Bild geöffnet werden.